6 Kärntner bei der Jugend – und Junioren Weltmeisterschaft in Innsbruck

Vom 30.8 – 10.9.2017 werden im neuen Kletterzentrum Ki in Innsbruck 1400 Athleten im Alter von 14 bis 19 Jahren aus 60 verschiedenen Ländern um die Weltmeistertitel, in den Kategorien Vorstiegsklettern (Lead), Bouldern, Speedklettern und der Kombination, kämpfen.

Stolz sind wir auf unsere Kärntner Kaderathleten, welche die Einberufung vom Österreichischen Nationalteam zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft erhielten:

Moritz Tamy (OeAV Villach), female Jugend B (U 16) – Bouldern
Lenz Maximilian (OeAV Wolfsberg), male Jugend B (U 16) – Lead
Fian Julian (OeAV Klagenfurt), male Jugend B (U 16) – Bouldern
Pötzi Mattea (OeAV Villach), female Jugend A (U 18) – Bouldern
Uznik Nicolai (SV St. Johann), male Jugend A (U 18) – Kombination (Lead, Bouldern, Speed)
Neuwirth Roman (OeAV Wolfsberg), male Jugend A (U 18) – Bouldern

Euch allen viel Glück, Erfolg, Spaß und eine schöne Zeit in Innsbruck!!!

Weitere Informationen…

2017-08-24T20:58:21+02:00 17. August 2017|Aktuelles, Bewerb, IFSC Youth World Championships 2017|