Austria Climbing Cup (B) in Innsbruck

Im Austria Climbing Cup der Schülerkategorie (U14) setzte sich Franziska Benetik (ÖAV Klagenfurt) vor Naima Gringl (NFÖ Bludenz) und Sina Willy (ÖAV Imst-Oberland) durch. Bei den Burschen wurde Timo Užnik (SV St. Johann) Vierter, Leon Hoja (ÖAV Villach) Sechster, sowie Nico Karnitsch vom ÖAV Wolfsberg Neunter.
In der Jugend A männlich holten Julian Fian (ÖAV Klagenfurt) und Maximilian Lenz (ÖAV Wolfsberg) die Ränge Sieben und Neun.
In der Allgemeinen Klasse boulderte Mattea Pötzi auf den siebenten und Roman Neuwirth auf den sechsten Rang.

An beiden Tagen fanden sich viele Zuschauer ein, um die Athleten anzufeuern. Wie gewohnt zeichnete sich der BlocAlpin in Innsbruck durch eine sehr gute Organisation aus.

Die Ergebnisse im Details:

U18 und Allgemeine Klasse
U14 und U16

 

2018-10-25T09:44:49+00:00 25. Oktober 2018|Aktuelles, Austria Cup, Bewerb|