Boulder A-Cup in Bürs/Vorarlberg und österr. Meisterschaften U16-U18 w/m

Wieder ging ein erfolgreiches A-Cup Wochenende zu Ende. Im westlichsten Bundesland Österreichs, in Vorarlberg, in der „Klimmerei“ in Bürs, wurde am Samstag, den 22. April, ein Boulder-A-Cup und gleichzeitig die österreichischen Meisterschaften der Klassen U 16 – U 18 m/w durchgeführt.

Trotz einer  5-6 stündigen Anreise gingen alle 12 Kärntner KaderathletenInnen voll motiviert an den Start. Der lange Wettkampftag startete um 8.30 Uhr mit den Klassen U 16 m/w und endete mit der Siegerehrung um 20.30 Uhr. Weit nach Mitternacht, oder doch eher in den frühen Morgenstunden, waren dann auch alle wieder wohlbehalten zuhause angekommen.

Allen voran sicherte sich Nicolai Uznik (SV St Johann) mit einem souveränen „Durchmarsch“ der sehr anspruchsvoll geschraubten Boulderprobleme, in seiner Klasse Jugend A m (U 18/m), überlegen den 1. Platz und somit den österr. Meistertitel in Bouldern!

Stark aufgezeigt und lange führend im Finale belegten Tamy Moritz (OeAV Villach) und Julian Fian (OeAV Klagenfurt) jeweils Jugend B (U 16) den hervorragenden, jedoch unglücklichen 4. Platz. Aufgrund Ihrer Top-Ergebnisse in der Boulder-Cup-Wertung bisher, erhielten sie die Einberufung vom österreichischen Nationalteam für den Boulder-Europacup am kommenden Wochenende. Beide Athleten vertreten erstmalig  Österreich beim Europacup im BlocHouse in Graz. Herzliche Gratulation und viel Glück!

Volle Motivation und viele Tops wünsche ich an dieser Stelle auch den „Althasen“ des Nationalteams Mattea, Roman und Nicolai!

Auch Maxi Lenz (OeAV Wolfsberg) lies sich bei seinem erst dritten Boulder-A-Cup-Bewerb von den anspruchsvollen Boulderproblemen nicht einschüchtern und erkämpfte sich den starken 8. Platz in der Klasse Jugend B (U 16/m)

Zum Gesamtergebnis geht´s hier

Ergebnisse der Kärntner Athleten:

Jugend B weiblich (U 16/w)
4. Platz Tamy Moritz (OeAV Villach)
22. Platz Emelie Luschnig (OeAV Klagenfurt)

Jugend B männlich (U16/m)
4. Platz Julian Fian (OeAV Klagenfurt)
8. Platz Maxi Lenz (OeAV Wolfsberg)
12. Platz Maxi Fieger (OeAV Wolfsberg)

Jugend A weiblich (U 18/w)
5. Platz Mattea Pötzi (OeAV Villach)
13. Platz Tanja Luschnig (OeAV Klagenfurt)
14. Platz Katharina Emser (OeAV Klagenfurt)
18. Platz Hannah Kepplinger (OeAV Klagenfurt)

Jugend A männlich (U18/m)
1. Platz Nicolai Uznik (SV St. Johann)
6. Platz Roman Neuwirth (OeAV Wolfsberg)
12. Platz Johannes Riedl (OeAV Villach)

Bericht: Silvia Moritz

2017-04-30T18:42:00+02:00 23. April 2017|Austria Cup, Bewerb|