Jakob Schubert ist Kombinations-Weltmeister! Jessica Pilz holt Bronze!

Sonntag (16.09.) erlebte das olympische Format der Kombination (Speed, Bouldern, Vorstieg) seine weltmeisterliche Feuertaufe, als der Bewerb der Damen in der Olympiaworld ausgetragen wurde. Janja Garnbret aus Slowenien holte Gold. Silber ging überraschend an Sol Sa (KOR). Jessica Pilz krönte ihre fantastische Heim-WM mit der Bronze-Medaille.

Jakob Schubert gelang der perfekte Abschluss der Heim-WM in Innsbruck. Er kürte sich zum ersten Kombinationsweltmeister. Außerdem ist er der erste Österreicher, der in zwei Disziplinen Weltmeister wird. Schubert wurde in jeder Runde entweder Erster oder Zweiter und gewann den Bewerb souverän. Silber und Bronze holten sich Adam Ondra (CZE) und Jan Hojer (GER). Wie schon bei den Damen gingen die Japaner in der Kombination leer aus.

Ergebnisse Kombination Damen:
1. Janja Garnbret (SLO)
2. Sol Sa (KOR)
3. Jessica Pilz (ÖAV Haag, NÖ)
12. Laura Stöckler (ÖAV Haag, NÖ)
24. Sandra Lettner (ÖAV Vöcklabruck, OÖ)

Ergebnisse Herren Kombination:
1. Jakob Schubert (ÖAV Innsbruck, TIR)
2. Adam Ondra (CZE)
3. Jan Hojer (DEU)
36. Georg Parma (NFÖ Eichgraben, NÖ)

2018-09-18T08:53:46+00:00 18. September 2018|Aktuelles|