Kärntencup 2017 – Lead (Toprope) in Zell-Sele am 14. September 2017

An der Grenze zu Slowenien findet man das Bergsteigerdorf Zell, slowenisch Sele, in den nördlichen Karawanken. Eine zweisprachige Idylle auf einer Seehöhe von 950 m liegend. Am Samstag den 14. September 2017 fand im AlpinCenter Zell-Sele, in der Volksschule Zell Pfarre, der zum Kärntencup 2017 zählende Leadbewerb, (Toprope) der Altersklassen U8, U10 und U12 statt. Andrej Olip & das Team der NV Zell-Sele bauten die anspruchsvollen Routen die den Erwartungen der Trainer und Kids gerecht wurden.

Im Finale der U8/w ging der Sieg an Debenjak Mona und bei den Burschen an Rescher Fabian beide von den NF Brückl. Olip Katharina (NF Zell-Sele) und Winkler Daniel (NF Radenthein) gewannen die Klasse der U10. In der Klasse U12 gewannen Benetik Franziska vom AV Klagenfurt und Užnik Timo vom SV St. Johann i. R.

Die weiteren Ergebnisse sind unter hier verfügbar!

Im Anschluss an den Bewerb fanden auch die Siegerehrungen für den Kärntencup 2017 im Lead und Speed für diese Altersklassen statt.

Der Kärnten Cup in diesem Jahr besteht aus fünf Lead, drei Boulder und drei Speed Bewerben.

Gewinner und Gewinnerinnen des Kärntencup 2017 „Lead“ wurden:

Pilger Julian   NF Brückl
Benetik Theresa   AV Klagenfurt
Winkler Daniel   NF Radenthein
Olip Katharina   NF Zell-Sele
Užnik Timo   SV St. Johann i. R.
Benetik Franziska   AV Klagenfurt

Den Kärntencup 2017„Speed“ für sich entscheiden konnten:

Benetik Theresa   AV Klagenfurt
Tschetschonig Christopher
Benetik Magdalena   AV Klagenfurt
Winkler Daniel   NF Radenthein
Benetik Franziska   AV Klagenfurt
Hoja Leon   AV Villach

Die weiteren Ergebnisse von den Kärntencups 2017 sind unter hier verfügbar!

Der nächste Bewerb zum Kärntencup 2017 im Bouldern findet am 5. November in Klagenfurt im Boulderama statt. Im Anschluss gibt es noch die Siegerehrung für die Cup Gesamtwertung „Bouldern“ für alle Altersklassen.

2017-10-16T15:53:37+02:00 16. Oktober 2017|Bewerb, Kärnten Cup|