Paraclimbing-Titeln bei der Kletter-WM vergeben

Bei der Kletter-WM wurden in 12 Paraclimbing-Kategorien die Titel vergeben. Frankreich sicherte sich drei Goldmedaillen.

In den B-Kategorien (Sehbeeinträchtigung) holten Justin Salas (USA), Koichiro Kobayashi (JPN) und Aibigail Robinson (GBR) den Titel.

In den RP-Kategorien (Neurologische Erkrankungen) gewannen Hannah Baldwin (GBR), Alessio Cornamusini (ITA), Romain Pagnoux (FRA), Behnam Khalaji (IRI) und Aika Yoshida (JPN).

In der Kategorie W-AU2 (Arm-Amputation) holte Solenne Piret (FRA) Gold. In der Kategorie M-AL2 (Bein-Amputation) sicherte sich Justin Salas (USA) den Titel.

In den Kategorien M-AU2 und M-AL2 (Arm- und Beinamputierte) kletterte Matthew Phillips (GBR) die Finalroute der Kategorie AU2 zum Top und sicherte sich damit die Goldmedaille. In der Kategorie der Beinamputierten holte sich Thierry Delarue (FRA) den Titel.

Paraclimbing Ergebnisse KVÖ-AthletInnen

Herren
11. Bostjan Halas (OeAV Liezen, STMK) (RP2 Neurologische Erkrankung)
9. Daniel Wiener (NFÖ Vöcklabruck, OÖ) (RP2 Neurologische Erkrankung)
10. Hans Ewald Grill (VSC Versehrtensportclub ASVÖ, W) (B2 Sehbehinderung)
10. Roland Köchl (OeAV Klagenfurt, KNT) (B1 Sehbehinderung)
6. Markus Hofbauer (OeAV Austria, W) (AU2 Arm-Amputation)
9. Angelino Zeller (NFÖ Seiersberg-Pirka) (RP1 Neurologische Erkrankung)
12. Daniel Kontsch (OeAV Graz) (RP1 Neurologische Erkrankung)

Damen
6. Sandra Pollak (OeAV Klagenfurt, KNT) (RP2 Neurologische Erkrankung)
5. Jasmin Plank (OeAV Innsbruck, TIR) (RP3 Neurologische Erkrankung)
5. Edith Scheinecker (NFÖ Linz, OÖ) (RP3 Neurologische Erkrankung)

2018-09-18T08:38:40+00:00 18. September 2018|Aktuelles, Paraclimbing|