Premiere in der neuen Villacher Kletterhalle

Mit dem Finalbewerb des Kidzcup 2017/2018 erlebte die neue Villacher Kletterhalle I54 ihre Wettkampfpremiere.

48 Mädchen und Burschen in den Klassen U8, U10  und U12 begeisterten mit ihren Leistungen.

Das Routensetzer-Duo Hannes Hausherr und Martina Schellander bauten anspruchsvolle, gleichzeitig aber auch faire Routen, sodass alle Teilnehmer/innen ein Erfolgserlebnis hatten.

Begeistert waren alle Anwesenden, welch tolle Voraussetzungen diese neue Kletterhalle für Wettbewerbe bietet und sich damit für größere Veranstaltungen empfiehlt. Stefan Prohinig, Besitzer und Betreiber der neuen Anlage, ist jedenfalls gerne bereit weitere Bewerbe in dieser Halle zu ermöglichen.

Einen herzlichen Dank an alle Helfer (Sicherer, Schiedsrichter, EDV, Moderation und Vorkletterin Sara-Maria vom ÖAV Villach), aber auch an Stefan Prohinig für die Verpflegung.

Ergebnisse Kidzcup Villach
Gesamtergebnis

2018-07-04T09:32:23+02:00 4. Juli 2018|Aktuelles, Bewerb|