Reza Alipour und Aleksandra Rudzinska sind Speed-Weltmeister

Am Donnerstag (13.09.) wurden die Weltmeister im Speed in der Olympiaworld gekürt. In einem sehr spannenden Bewerb setzten sich Reza Alipour (IRI) und Aleksandra Rudzinska (POL) durch. Anna Brozek (POL) und Mariia Krasavina (RUS) komplettierten das Podium der Damen. Bei den Herren gingen Silber und Bronze an Bassa Mawem (FRA) und Stanislav Kokorin (RUS).

Ergebnisse Finale Speed WM 2018

Herren:
1. Reza Alipour (IRI)
2. Bassa Mawem (FRA)
3. Stanislav Kokorin (RUS)

Damen:
1. Aleksandra Rudzinska (POL)
2. Anna Brozek (POL)
3. Mariia Krasavina (RUS

2018-09-18T08:41:13+00:00 18. September 2018|Aktuelles|